Dentalhygiene

In der prophylaxe- orientierten Praxis ist die Dentalhygienikerin unverzichtbar. Sie entfernt hartnäckige Beläge und Zahnstein an schwer zugänglichen Stellen, erstellt die nötigen Röntgenbilder, instruiert individuell und hilft massgeblich mit, die Mundgesundheit des Patienten aufrecht zu erhalten. Die Dentalhygienikerin ist in Diagnostik  ausgebildet und arbeitet eng mit Dr. Schönholzer zusammen.

 

Die Patienten werden regelmässig (1 – 4mal jährlich) zur Dentalhygiene aufgeboten. Durch periodische Kontrolle und Zahnreinigung können Zahnfleischprobleme und Karies frühzeitig erkannt und verhindert werden.